Karnevalsberichterstattung^^

Also dieses Jahr Karneval, hat echt so einiges übertroffen *g*
sonntag bei lene vorgetrunken udn dann ab nach hasselt.
es war arsch kalt aber, das ging schon klar.

es war super geil in hasselt. viele leute getroffen und viel stress mit fremden leuten angefangen udn ständig irgendwelchen betrunken menschen die ich nicht kannte geholfen wieder klar zu kommen...herrlich ich liebe karneval.
anne ist in den sumpf gefallen und ich hab mein schwert zeitweise und meine augenklappe ganz verloren, aber alles in allem....gelungener tag.
zelt hinterher war auch gut.
am montag ging das ganze spiel dann von vorne los :-D
bei mir vortrinken udn dann ab durch den regen :-/
aber irgendwann hat man davon gar nichts mehr gemerkt.
nachm zug im rad gewesen und dort viele komische menschen getroffen aber auch viele leute die man kannte und irgendwann bin ich auch dann mal nach haus gegangen^^
heut erst mal erholen...morgen wieder arbeiten oO

mhhh, leute, die sich karneval nicht verkleiden sidn mir suspekt...
Ich:"Ey Jakob, du bist ja gar nicht verkleidet"
Jakob:"Doch, ich bin the next Uri Geller" :-D

einfach zu geil gewesen dieses karneval
und ich hatte mit ABSTAND das geilste piratenkostüm von allen








--------------------------------------------------------
Doch egal wie viel man trinkt
oder auch wie viel Joints man raucht.
Man weiss, dass man sich nur verschwendet
aber am Ende braucht.
Denn der Moment tut so gut
nur nachher, da tut es wieder weh.

5.2.08 16:53

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen